Über die Autorin

Eva Ashwood hat schon immer gerne gelesen und seit einigen Jahren schreibt sie auch. Sie liebt es, Geschichten von Alpha-Männern und den wilden Frauen zu erzählen, die sie in die Knie zwingen.

 

Sie hat eine Schwäche für Reverse Harems, Bully Romance, Enemies to Lovers-Liebesromane, Helden, die sich selbst retten, und dramatische und leidenschaftliche New Adult-Liebesgeschichten.

Die dunkle Elite Buch 1:

Brutale Könige

Brutale Konige Ebook cover.jpg

Man sagt, der Teufel hat viele Namen, und ich kenne vier davon: Ciro, Hale, Zaid, und Lucas.

 

Mein Vater war einst ein mächtiger Spieler im Chicagoer Untergrund, aber vor sechs Jahren hat er dieses Leben hinter sich gelassen.

 

Wir haben unsere Namen geändert.

Unsere Identitäten.

Unsere Leben.

 

Doch die Geister der Vergangenheit haben ihn nie vergessen. Sie haben mich nie vergessen.

 

Dad hat mir versprochen, dass wir in Sicherheit sind, aber ich hätte wissen müssen, dass das nur wieder eine seiner Lügen war.

 

Die Vergangenheit holt einen immer ein, und meine holt mich an meinem Hochzeitstag ein, als vier brutale, gefährliche Männer mich in einem Kugelhagel vom Altar wegzerren.

 

Vier Männer, die einmal vier Jungs waren.

Vier Jungs, die mir etwas bedeutet haben.

Vier Jungs, die ich zurückgelassen habe.

Aber sie sind nicht mehr dieselben Jungs, die ich gekannt habe, und was immer wir einst füreinander gewesen sein mögen, es spielt keine Rolle mehr.

 

Denn für mich sind sie jetzt nur noch eines:

 

Meine Entführer.

Die dunkle Elite Buch 2:

Rücksichtslose Ritter

Rucksichtslose Ritter Ebook cover.jpg

„Lügen sind Lügen, egal wie hübsch sie als Versprechen verpackt sind.“

 

Wie können die vier Männer, die mich aus meinem Leben gerissen haben, die gleichen sein, die mein Leben gerettet haben? Und wie soll es nach dieser schrecklichen Nacht weitergehen?

 

Ich weiß nicht mehr, was ich glauben soll.

Ich weiß nicht, wem ich vertrauen kann.

 

Ich weiß nur, dass mich jemand tot sehen will. Irgendjemand heckt im Verborgenen etwas aus.

 

Die Männer schwören, dass sie mich beschützen werden, aber sie alle sind verpflichtet, mich an Damian Novak auszuliefern, koste es, was es wolle.

 

Hale, Ciro, Zaid, und Lucas. Sind sie meine Entführer oder meine Beschützer? Meine Feinde oder meine Liebhaber?

 

Und wenn alle Karten auf dem Tisch liegen, wenn Lügen und Wahrheiten aufgedeckt werden, spielt es dann überhaupt noch eine Rolle?

Die dunkle Elite Buch 3:

Wilde Königin

Wilde Konigin.jpg

Der spannende letzte Teil der The Dark Elite-Serie!

 

Ein Verrat hat das Novak-Syndikat erschüttert, und ein neuer Feind ist aus der Dunkelheit aufgetaucht. Die gleiche Frage, die Damian Novak gequält hat, plagt nun auch mich.

 

Warum?

 

Ich habe Angst vor dem, was ich bei meiner Jagd nach Antworten herausfinden könnte, aber ich werde alles tun, was nötig ist, um diese Bedrohung zu beseitigen. Weil ich jetzt etwas habe, wofür es sich zu kämpfen lohnt.

 

Ciro, Hale, Zaid, und Lucas.

 

Meine gnadenlosen Ritter. Meine dunklen Beschützer. Die vier Männer, die mein Herz und meine Seele erobert haben.

 

Was wir haben, ist echt, und ich werde verdammt noch mal dafür kämpfen. Für uns. Jeder, der diese Männer bedroht, wird es mit mir zu tun bekommen.

 

Mit ihrer wilden Königin.